Sie waren mit der Behandlung der Laufanalyse zufrieden?
Dann werten Sie hier:

Laufbandanalyse - Schrittlängendifferenz


Analyse der Schrittlängendifferenz

Die Messung Ihrer Schrittlänge im Gang und Lauf gibt Aufschluss über eine mögliche Differenz in der Beinlänge

Rückenschmerzen, sowie einseitige Gelenkschmerzen sind häufig die Folge unterschiedlich langer Beine oder einer skoliotischen Haltung der Wirbelsäule

Um schmerzfrei laufen und gehen zu können ist ein homogenes Abrollverhalten Voraussetzung. Bei unterschiedlich langen Beinen oder einer Fehlstellung der Wirbelsäule verschiebt sich die körperliche Belastung zu Ungunsten einer Körperseite. Folge ist häufig die Überbelastung eines Gelenks. Ein Ausgleich der Beinlängendifferenz erfolgt durch orthopädische Einlagen.

Die Abweichungen der Beinlänge werden anhand der Differenz in der Schrittlänge, sowie Unregelmäßigkeiten bei den Bodenkontaktzeiten sichtbar. Zu den Messungen der Differenzen in der Schrittlänge zählen:

  • Schrittweite (cm)
  • Schrittlänge (cm)
  • Schrittzeit (sek)
  • Standphase (beinhaltet Stoßdämpfungsphase, mittlere Standphase Abstoßphase) (%)
  • Schwungphase (%)

Start12345678 | 910

"Eine Differenz in der Schrittlänge kann unterschiedliche Ursachen haben"

Report Schrittlängendifferenz